Abschied von Dümmerland

Im Roman "Abschied von Dümmerland" stehen die Beziehungen im Mittelpunkt, die zum Leben, zur Gesellschaft und zum Tod gehören, die nicht wegzudenken sind, nicht verdrängt gehören und ans Licht wollen, um es leichter zu machen und Abschied von alten Verhaltensweisen und Selbstbildern zu gewinnen..